Chacras

Wecker klingelt, verflixt, gestern schon wieder zu lange gelesen, nutzt nix es muss aufgestanden werden, Wasserkochen, Milch und Obst auf den Tisch und abwarten, ob noch was gebraucht wird. Faellt mir grundsaetzlich nicht schwer, da ich in der Fruehe sowieso etwas langsam bin und Zeit zum aufwachen brauch...

Wenn alle das Haus verlassen haben, raeum ich den Fruehstueckskram fort, putz die Kueche und... naja, roll mich nochmal in die Kissen um etwas Schlaf nachzuholen, hat schon was wenn man sich die Zeit einteilen kann und selbst bestimmen was wann zu tun ist. Irgendwann wird doch aufgestanden und das Haus gesaugt, Bad geputzt und Waesche gewaschen, aufgehaengt und was man halt so macht als Hausfrau. Allerdings geht das meist nicht so nahtlos hintereinander, denn zwischendrin kann es vorkommen, dass der Herr des Hauses aufkreuzt und schnell nen Kaffee trinken moechte, ausser Haus und ich leiste Gesellschaft .

Am Wochenende wurde beinahe ein Familienausflug veranstaltet, auf Crossbikes quer durch die Huegel von Mendoza. Wir waren zu dritt, Vater, Sohn und neee, sicher nicht heiliger Geist sondern meine Wenigkeit und sind ein wenig crossen gewesen, durch Schotter, Sand und Steine, Huegl hoch und Huegel runter, ich habs Bike auch nur zweimal hingelegt, beim hochfahren. Zurueck hab ich mich einigermassen dran gewoehnt und die Schotterpiste erschien mir ausgesprochen entspannend. Es kommt immer auf die Sicht der Dinge an...

Das Wetter in Mendoza ist fuer die hiesigen Verhaeltnisse sehr ungewoehnlich, neblig-feucht und kalt und das in einer Stadt die ehre Wueste als was anderes ist. Dank des ausgekluegelten Bewaesserungssystems ist die Landschaft allerdings sehr fruchtbar und vor allem fuer den Weinbau bekannt, man bekommt mendozinische Weine inzwischen wohl ueberall auf der Welt, oder beinahe...

Ach, noch eine Bitte: ich brauch immer Ideen, was ich kochen koennte und das Schwarzwaelderkirschtortenrezept (mit Boden, weil ich nich weiss wo hier die Fertigboeden rumfahren, wird ein Spaaasss im Gasofen mit nur Unterhitze..). Vieeeelen Dank im Voraus und liebe Gruessssse! 

3.7.07 22:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL